Sie befinden sich hier: 

Sie sind hier

IXPs

Übersicht

IXPs sind die Netzknoten oder Netzwerkelemente des Internets. Sie dienen als Austauschpunkte für den Datenverkehr des Internets. An einem Internetknoten sind mehrere Provider, oft mehrere Hundert, so zusammengeschlossen, dass sie (zumeist kostenneutral) Datenverkehr zwischen ihren jeweiligen Netzen austauschen können.
 
Die abkürzende Bezeichnung IX für engl. Internet Exchange wird üblicherweise für besonders leistungsfähige Internetknoten verwendet. Gebräuchlich ist auch die Verwendung der Abkürzung IXP für Internet Exchange Point. Es wird weiterhin zwischen Public Peering Points und Private Peering unterschieden. Wir arbeiten ausschließlich mit den folgenden Public Peering Points:
 
  • BCIX e.V.
  • ECIX
  • AMS-IX
  • DE-CIX