Sie befinden sich hier: 

Sie sind hier

1&1 Versatel

1&1 Versatel – einer der führenden Telekommunikationsanbieter Deutschlands
Von Anfang an hat sich 1&1 Versatel zum Ziel gesetzt, ihren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten – mit bedarfsgerechten Lösungen, leistungsstarken Produkten und einem fairen Preis. Heute ist 1&1 Versatel einer der führenden Anbieter von Sprach-, Internet- und Datendiensten auf dem deutschen Markt. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte der 1&1 Versatel-Konzern 631 Millionen Euro Umsatz (2010: 725 Mio. Euro, 2009: 735 Mio. Euro). Verantwortlich für den Erfolg von 1&1 Versatel sind die Mitarbeiter (zum 31.12.2011: 1.018), die sich Tag für Tag dafür engagieren, 1&1 Versatel effizienter und besser zu machen. 1&1 Versatel realisiert über zahlreiche Standorte in Deutschland den bundesweiten Vertrieb ihrer Dienstleistungen und Produkte.
 
Eigenes Glasfasernetz als Wettbewerbsvorteil
1&1 Versatel verfügt über ein hochmodernes und leistungsfähiges Glasfaserregionalnetz mit einer Gesamtlänge von über 50.000 Kilometern in ganz Deutschland. Davon ein Großteil auf Regional- und Stadtnetzebene. Allein in 32 der 50 größten Städte ist 1&1 Versatel mit eigener Netzinfrastruktur vertreten und damit der einzige Telekommunikationsanbieter, neben der Deutschen Telekom, der über eine solch umfangreiche Stadtnetzinfrastruktur verfügt. Auf Basis seiner engmaschigen Citynetze kann 1&1 Versatel flexibel gestaltete Dienstleistungen, individuelle Services sowie schnelle Übertragungsraten bundesweit anbieten. Das 1&1 Versatel-Netz ist und bleibt das zentrale Differenzierungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb.
 
Multisegment-Strategie im Fokus
1&1 Versatel verfolgt eine Multisegment-Strategie. Seine Dienstleistungen und Produkte bietet der Konzern nicht nur Privat- und Geschäftskunden an; im Bereich Wholesale zählen auch andere Netzbetreiber, Internetzugangsanbieter sowie Kabel- und Telekommunikationsunternehmen zum Kundenkreis der 1&1 Versatel. Wettbewerbsvorteil auch hier: das unternehmenseigene Netz.
 
Geschäftskunden von 1&1 Versatel profitieren ganz besonders vom leistungsstarken Hochgeschwindigkeitsnetz und der Serviceorientierung regionaler Kompetenzzentren. Durch die persönliche Betreuung und Präsenz vor Ort kann 1&1 Versatel maßgeschneiderte Produkte entwickeln, die sich an den tatsächlichen Bedürfnissen der Unternehmen orientieren. Von der Beratung über die Realisierung bis hin zum Betrieb bietet 1&1 Versatel alles aus einer Hand: ein breites Spektrum an Dienstleistungen und Services, konvergente Dienste und individuelle Lösungen. Mit der Einführung von Produkten auf Basis des Next Generation Network trägt 1&1 Versatel diesem Trend Rechnung und realisiert Einspareffekte für seine Kunden.
Auf Basis des eigenen Netzes konzentriert sich 1&1 Versatel im Privatkunden-Segment auf die Vermarktung von Telefonieprodukten sowie breitbandigen Internetzugängen.
 
Von Anfang an ein starker Partner für maßgeschneiderte Kommunikationslösungen
Mit der Liberalisierung des deutschen Telekommunikationsmarktes fiel 1999 der Startschuss für 1&1 Versatel. Seitdem hat der Telekommunikationskonzern zahlreiche infrastrukturbasierte Regional- und Stadtnetzbetreiber erworben und erfolgreich integriert. Mehr zur Historie.